Home / Tagung / Fachbesichtigungen / G: Rettungs- und Trainings Center der Feuerwehr Frankfurt

sec_tour

G: Rettungs- und Trainings Center der Feuerwehr Frankfurt

Frankfurt verfügt über ein zukunftsweisendes Trainingscenter für Aus- und Fortbildung der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr sowie der im Katastrophenschutz engagierten Hilfsorganisationen. Die modernen Übungseinrichtungen sind mit einem Höchstmaß an Flexibilität gestaltet, um aktuellen und kommenden Anforderungen gerecht zu werden und einen Gewöhnungseffekt bei wiederkehrenden Übungen zu minimieren.

Im Rahmen der Fachbesichtigung werden die vielfältigen Trainingsmöglichkeiten auf dem Gelände vorgestellt. Diese umfassen zum Beispiel eine Atemschutzübungsstrecke mit insgesamt 143 m Länge verteilt auf drei Ebenen mit verschiedenen Durchstiegen, Röhren, Verengungen und einer Hitzezone. Mittels verschiedener Simulatoren ist die Übung von risikoreichen Einsatzfahrten möglich.

Zudem stehen Nachbauten von für Frankfurt typischen Gebäuden zur Verfügung, die reale Löschangriffe nahezu aller Größenordnungen zulassen. Einsätze im Bahnbereich stellen eine besondere Herausforderung für die Einsatzkräfte der Feuerwehren und der Rettungsdienste dar. Für besonders anspruchsvolle Einsätze im Bahnbereich wurde im Außenbereich eine spezielle Übungsanlage Bahn integriert. Neben einer Hochgleisanlage inklusive Oberleitungsanlage der DB-AG wurde dort ein Verladebahnhof originalgetreu installiert.

Führung nur in deutscher Sprache